Werde JugendleiterIn!

Komm zu uns - mach mit!

Die Sektion sucht aktuell dringend neue motivierte JugendleiterInnen für die Unterstützung in den bestehenden Gruppen und den Aufbau einer neuen Kindergruppe aus dem Teilnehmerkreis der Familiengruppe.

Das Jugendleiteramt ist ein gleichermaßen verantwortungsvolles wie motivierendes Ehrenamt.

Denn…

  • …der Spaß der Teilnehmer auf Tour ist die pure Motivation für die Jugendleiterin/den Jugendleiter.
  • …die immer neuen Herausforderungen bei der Tourenplanung fördern die eigenen organisatorischen Fähigkeiten
  • …aus der Zeit als JugendleiterIn nimmt man Erinnerungen und Erfahrungen mit, die einen ein Leben lang begleiten werden.

Als JugendleiterIn hat man folgende Aufgaben:

  • Leitung einer Kinder- oder Jugendgruppe auf regelmäßig stattfindenden Aktivitäten
  • Organisation und Durchführung von ein- bis mehrtägigen Gruppenausfahrten gemeinsam mit anderen Jugendleitern

Voraussetzungen für das Jugendleiteramt:

  • Spaß am Draußensein mit Kindern und Jugendlichen
  • Kreativität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lust auf jährliche Fortbildungen, die aus einem breiten Angebot gewählt werden können – zum Beispiel bei der JDAV Bayern oder dem JDAV-Bundesverband
  • Alter: mindestens 16 Jahre; ein Höchstalter für die Jugendarbeit gibt es nicht!

Die Sektion kommt natürlich für die im Rahmen der Jugendarbeit anfallenden Unkosten und die Kletter-Jahresmarke ihrer JugendleiterInnen auf. Darüber hinaus erhält jede Jugendleiterin und jeder Jugendleiter einen Ausrüstungszuschuss.

Interessiert? Dann kontaktiere bitte ganz unverbindlich die Jugendreferentin und erfahre mehr über das Jugendleiteramt und den weiteren Ablauf:

Susanne Forster
susanne.forster@alpenverein-hochland.de

Home

Jugendreferentin

Susanne Forster

E-Mail: Susanne.Forster[at]alpenverein-hochland.de