Anfahrt und Zustieg

Anfahrt:

1.) Bus Nummer 9608 fährt von Bahnstation Klais nach Krün.
2.) Beste Haltestelle in Krün ist Post/Cafe Kranzbach, Krün.
3.) Von dort die Schöttlkarspitzstraße und dann Soiernstraße gradaus, über die Isar, von wo der Aufstieg beginnen kann.

Aufstieg

Der Aufstieg von Krün führt über gut begehbare Waldwege bis zur Fischbachalm. Dort hat man die Wahl, ob man als trittsicherer Bergsteiger die Route über den Lakaiensteig ( an der Fischbachalm rechts ) , oder über den Hundsstall zum Soiernhaus aufsteigen will. In ca. 3,5 Std ist man von Krün aus auf dem Soiernhaus, in dem gute Verpflegung, nette Wirtsleut und ein wundervolles Panorama Sie erwartet - wie es schon unser König Ludwig II. genoss.

Pächter Soiernhaus

Susanne Härtl und Klaus Heufelder

Wettersteinstr. 1
82499 Wallgau

Tel. (Saison) +49 (0) 171 / 54 65 85 8
(von 9.00 - 12.00 und 20.00 - 22.00)

E-Mail: soiernhaus[at]sektion-hochland.de

Homepage Soiernhaus

HomeGoogle MapsBayernatlasDAV Hüttensuche

Auszeichnungen

Alpenverein: So schmecken die BergeAlpenverein: Umweltgütesiegel

Zustiege

Zustieg Oberes Soiernhaus von Krün Alpenvereinaktiv.comVon Krün Normalweg

Zustieg Oberes Soiernhaus von Krün Alpenvereinaktiv.comVon Krün über Lakaiensteig