Hochland-Logo

Sektion Hochland des Deutschen Alpenvereins
Tourenplan

Zur Startseite der Sektion Hochland


Sektion Hochland Winterprogramm 2015/16

Dieser Tourenplan ist alt, der neue ist HIER .

Datum Ziel / Stützpunkt / Talort Beschreibung Gebirgsgruppe Leitung
Sa./ So.
19./ 20. Sept.
Hüttenübernachtung und Klettern
Von der Kematen Alm (1673m) auf die Adolf Pichler Hütte (1977m)
Stubaier
Alpen
Familiengruppe
So.
11. Okt.

Herbstwanderung
von Kirchseeon nach Ebersberg.
Näheres im  Rundschreiben
  Gerhard Meyer
So.
25. Okt.
Ob Altweibersommer, Regen oder Schnee
Bei uns ist’s immer schee
Bayerische Voralpen Familiengruppe
So.
8. Nov.
Wandern und/oder eine alpine Thermentour Bayerische Voralpen Familiengruppe
Sa.
12. Dez.
Skitour Wallberg (1722m) / Rottach Egern (780m)
Adventstour mit Platzerl-Check
Bayerische Voralpen Volker Kron
Sa.
26. Dez.
Weihnachtstour auf die  Rauthhütte (1605m)
Alle sind eingeladen mit Ski oder Schlitten von Leutasch (1170m) aus mitzukommen.
Miemimger Alpen Tom Birmann
So.
10. Jan.
Feldalpenhorn (1920 m) / Wildschönau-Schwarzenau (940 m)
Leichte, westseitige Skitour für den Frühwinter mit Aufstieg und Abfahrt über Almböden, die auch nach stärkeren Schneefällen noch möglich ist. 980 Hm, 2,5-3 h
Kitzbühler Alpen Hermann Seyler
Sa.
16. Jan.
Eisklettern am Sylvenstein-Fall Karwendel Volker Kron
Sa.
16. Jan.
Schlittenfahren
Hirschberg, Ederkanzel oder Kranzberg
Bayerische Voralpen Familiengruppe
Sa.
23. Jan.
Grünsteinumfahrung (2272 m) von Ehrwald/Biberwier.
Mittelschwere Skitour durch fantastische Kare, die meist eine ideale Steilheit von 30 bis 35 Grad aufweisen. Bei Liftbenutzung 1050hm Aufstieg, ca. 1500hm Abfahrt
Mieminger Berge Michael Weidelehner / Ulrich Schneider
Sa./ So.
30./ 31. Jan.
Lawinenwochenende / Haggn im Sellraintal
Am Samstag LVS-Suche und Lawinentheorie für Anfänger und Fortgeschrittene. Am Sonntag eine leichte Skitour in der Umgebung.
Anfahrt Freitag oder Samstag möglich.
Stubaier
Alpen
Jungmannschaft
Sandra Dotzler
Alexander Wislsperger
Fr.
05. Feb.
16-20:30 Uhr
Sicherungs Update für Kletterschein Vorstieg
Sicherung mit Halbautomaten, Sicherungs- und Sturztraining.
Voraussetzung: Beherrschung des V. Schwierigkeitsgrades im Vorstieg, Erfahrung im Vorstiegssichern
Kletterzentrum Thalkirchen Reinhard Nibler
So.
14. Feb
Kl. oder Gr. Pfuitjöchle (2133 m bzw. 2196 m) / Lähn Bahnstation (1112 m)
Problemlose, südseitige Skitour direkt ab dem Parkplatz an der Bahn. Über Wiesen, Lichtungen und Schneisen hinauf zu den hindernislosen Hängen unter dem Gipfel. 1020 – 1080 Hm, ca. 2,5 – 3 h.
Ammergauer Alpen Hermann Seyler
Sa./ So.
20./21. Feb.
3 Hörnlegipfel / Hörnlehütte (1390m) / Bad Kohlgrub (850m)
Für Schlittenfahrer, Schneeschuhgeher, Skitourengeher, Skifahrer und alle anderen Schneebegeisterten.
Ammergauer Alpen Familiengruppe
Fr.-So.
19.-21. Feb.
Überschreitung Nagelfluhkette - vom Hochgrat (1834) zum Mittag (1451)
Anspruchsvolle Überschreitung mit acht Gipfeln (ca. 1500hm, 15km) über die nördliche Grenze der Allgäuer Alpen. Routine für zügiges Umfellen Pflicht!
Am Sonntag dann je nach Stimmung eine gemütliche Skitour in der Umgebung.
Allgäuer
Alpen
Jungmannschaft
Alexander Wislsperger
Sa.
27. Feb
Skitour Seekarkreuz (1601m) Schönberg (1621m) Wanderparkplatz Schwarze Tenn; Kreuth (770m) Bayerische Voralpen Volker Kron
Sa./ So.
05./ 06. März
Mittelschwere Skitouren rund um die Potsdamer Hütte (2012 m)
Kondition für ca. 1000 hm erforderlich. Mögliche Tourenziele je nach Gruppen- und Lawinenlage: Wildkopf (2719m), Roter Kogel (2832m), Kastengrad (2648m) oder Schafleger (2405m).
Stubaier
Alpen
Jungmannschaft
Sandra Dotzler
So.- Sa.
6.- 12. März
Skitouren im Dreiländereck / Sesvennahütte (2309 m) / Schlinig (1700 m)
Die vielfältigen, idealen Tourenmöglichkeiten im Bereich der Hütte sind ausreichend für mindestens eine Woche. Die Gipfelziele, liegen zwischen 2900 m und 3200 m.
Anmeldung bis spätestens 31. 1. 2016.
Sesvenna-gruppe Gerhard Meyer
Sa./ So.
12./13. März
Weißkugel (3739m) / Hochjochhospiz (2412m) / Vent (1895m)
Konditionell anspruchsvoller Skihochtourenklassiker.
Ötztaler
Alpen
Michael Weidelehner / Ulrich Schneider
Sa./ So.
12./13. März
Meissner Haus ( 1720m)/ Ellbögen (1070m)
Aufstieg mit Ski und Schlitten, weiter auf den Morgenkogel (2607m)
Tuxer Alpen Familiengruppe
So.- So.
27.03-03.04.
Tauerndurchquerung Durch die höchsten Berge Österreichs.
ACHTUNG Terminänderung: Aufgrund meiner FÜL-Schulung, beginnt die Tour erst am So. 27.03.
Anspruchsvolle Skihochtour, Kondition für 1500hm/Tag und gutes skifahrerisches Können erforderlich. Die Tour selbst ist für sechs Tage ausgelegt, der Rest sind Puffertage für schlechte Bedingungen. Je nach Gruppenwunsch dann mit früherer Rückkehr oder z.B. Freeriden am Weißensee.
Bei anhaltend schlechten Bedingungen geht’s in die Westalpen.
Hohe Tauern Jungmannschaft
Alexander Wislsperger
8.- 10. Apr. Zufrittspitze (3439m) / Hintere Eggenspitze (3443m) / Hasenöhrl (3257m) / Höchsterhütte (2560m) / St. Gertraud (1519m)
Spätwinterskitouren mit guter Chance auf Firn (Zufrittsp. und Hasenöhrl) und Pulver (Eggensp.). Meist 1600 hm im Aufstieg, für die Gipfelanstiege u.U. Pickel und Steigeisen nötig. Unterkunft im Tal, evtl. eine Nacht auf der Hütte.
Ultental Stefan Olbert
Sa./ So.
9./10. Apr.
Skifahren und -tourengehen rund um die Erfurter Hütte (1831m)
Mit Ski oder Bahn von Maurach auf die Hütte. Wer weiß, ggf. geht die Abfahrt nach Wiesing.
Bayerische Voralpen Familiengruppe
 
Sa.
23. Apr.
Skitour Watzmannkar/ 5. Kind (2125 m); Hammerstiel (750m),  Hinterschönau Berchtesgadener Alpen Volker Kron
Do.- So.
26.-29. Mai Fronleichnam
Sportklettern in Nassereith
Neue Klettergebiete erkunden in Tirol und Zelten bei Camping Rossbach
Lechtaler Alpen Familiengruppe

Wettkampf-Klettertraining:

Mittwoch und Donnerstag 17-20:30 Uhr Wettkampftraining Klettern für Jugendliche
Voraussetzung: Beherrschung des VIII. Schwierigkeitsgrades im Vorstieg
 
Kletter- und Boulderhallen in München Reinhard Nibler

Telefonnummern und Email-Adressen

Tourenleiter Festnetznummer Mobiltelefon Mailadresse
Tom Birmann 08856/805 3251 0179 995 5959 tom.birmann@web.de
Sandra Dotzler - 0170 615 7600 sandra.dotzler@gmx.de
Matthias Jarka - 0160 589 2033 jarka@web.de
Carsten Klatt - 0160 755 9580 carstenklatt@gmx.de
Volker Kron - 0160 360 2668 volker.kron@t-online.de
Reinhard Nibler - 0171 386 0445 rn@dr-nibler.de
Stefan Olbert 08032 913541 01749220344 onafets@gmx.net
Ulrich Schneider  08347 2869796 0174 3343 533 fam-schneider@t-online.de
Corinna Schultz-Wild & Karl Kammerer 08157/994 050 0160 727 6368 corinnasw@gmx.de
Hermann Seyler 08324/2148 0152 2407 6732 parzinn@googlemail.com
Ulrich Wahl 089/237 108 68 0173 340 5825 ulrich.wahl@gmx.de
Alexander Wislsperger   0151 548 547 12 alexander@wislsperger.org
Michael Weidelehner   0179 9165302 michi.weidelener@web.de

Ausrüstungsgegenstände

verleiht unser Gerätewart:

Juan Espiau
Tel: 0176 398 844 59

Mail: materiallager[at]alpenverein-hochland.de

Ausleihzeit und -ort: Dienstag, 19:00-20:00 Uhr im Kriechbaumhof. Eine Voranmeldung, bevorzugt per Email, ist erforderlich. Bitte gegebenenfalls rechtzeitig (Montagabend) vor einer Tour Juan kontaktieren. Kaution für Ausleihe: 50 Euro

Zur Geräteseite

.
.