Hochland-Logo

Sektion Hochland des Deutschen Alpenvereins
Tourenplan

Zur Startseite der Sektion Hochland


Sektion Hochland Sommerprogramm 2016

Tourenplan 2016

Dieser Tourenplan ist alt, der neue ist HIER .

Datum

Ziel / Stützpunkt / Talort Beschreibung

Gebirgsgruppe

Leitung

 

9. Apr.

MTB Tag für Kinder und begeisterungsfähige Erwachsene

Thema: Wellenreiten, Hindernisfahren, Treppenfahren, Rücksicht auf sich selbst und Andere.

Voraussetzung: Eigenes MTB am besten mit Federweg.

Treffpunkt: 10:00 direkt an der Pumptrackstrecke in München-Solln, Herterichstrasse 137.

Bitte Voranmeldung bis 1. April 2016

München-Solln

 

Ulrich Wahl

Ein Wochenende im April oder Mai nach gemeinsamer Absprache

Sportklettern am Fels
Verbesserung des persönlichen Kletterkönnens in Einseillängenrouten.
Voraussetzung: Unbedingt Vorstiegserfahrung (mind. Halle)
Maximale Teilnehmerzahl: 4

Frankenjura oder Arco

Matthias

Jarka

26.-29. Mai

Klettern in Nassereith
Neue Klettergebiete erkunden in Tirol und Zelten auf dem Campingplatz Rossbach

Lechtaler Alpen

Familiengruppe

25. Juni

Sonnwendfeier auf der Hochlandhütte

Karwendel

Familiengruppe

Sa./So.

25./26. Juni

Sonklarspitze (3.467m); Siegerlandhütte (2.710m) / Gasthaus Fiegl, Bus von Sölden

Leichte Hochtour ohne Spaltengefahr, aber mit kurzen Firn- und Gletscherpassagen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit am Grat (stellenweise II) erforderlich.

Gasthaus Fiegl - Siegerlandhütte 3:00h, Siegerlandhütte - Sonklarspitze 3:00h; Abstieg Sonklarspitze - Siegerlandhütte 2:00h, Siegerlandhütte - Gasthaus Fiegl 2:00h

Ausrüstung: Gletscherausrüstung, Helm

Stubaier Alpen

Carsten Klatt

4. - 8. Juli

Mountainbiken entlang der Bahnlinie des "langsamsten Schnellzugs der Welt". Alpine MTB Highlights von Graubünden bis Zermatt. Transport über die kleine rote Bahn.
Treffpunkt St. Moritz. Bitte um rechtzeitige Anmeldung bis Ende Mai 2016.

Graubünden bis Walliser Alpen

Ulrich Wahl

Sa./So.

09./10. Juli

Vorderer Wilden Turm (3.177m); Franz-Senn-Hütte (2.149m) / Parkplatz Oberißhütte

Mittelschwere Hochtour. Spaltengefahr. Kletterstellen zur Turmscharte und am Gipfelaufbau. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit am Grat erforderlich.

Oberißhütte - Franz-Senn-Hütte 1:30h, Franz-Senn-Hütte Turmscharte 4:00h, Turmscharte Vorderer Wilder Turm 0:30h; Abstieg über den Turmferner zur Franz-Senn-Hütte 3:00h, Franz-Senn-Hütte -OberriƟhütte 1:00h

Ausrüstung: Gletscherausrüstung, Helm

Stubaier Alpen

Carsten Klatt

Sa./So.

16./17. Juli

Fluchtkogel (3.497m); Brandenburger Haus (3.274m) / Rofenhöfe (2.011m) oberhalb von Vent

Mittelschwere Hochtour. Kurze steilere Passagen unterhalb des Gipfels. Spalten auf beiden Gletschern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit am Grat erforderlich

Rofenhöfe - Hochjochhospitz 2:30h, Hochjochhospitz - Brandenburger Haus 3:00h, Brandenburger Haus - Fluchtkogel 2:00h, Fluchtkogel - Vernagthütte 2:00h, Vernagthütte -Rofenhöfe 2:00h

Ausrüstung: Gletscherausrüstung, Helm

Ggf. Ausweichtermin am 23./24. Juli

Ötztaler Alpen

Carsten Klatt

23. Juli

Roggalspitze (2673 m)

Nordgrat IV- (Roggalkante), 10 SL, 2,5 h

Lechquellengebirge

Volker Kron

24. Juli

Tour auf die Hochalm mit Gumpenbaden am Sylvensteinspeicher

Karwendel

Familiengruppe

Sa./So. 30./31. Juli

Hochkalter (2607 m) / Blaueishütte (1680 m) / Parkplatz am Hintersee (790 m)

Weg zur Hütte über die Schärtenalm in ca. 2,5 h.

Gipfelanstieg: Zum Schönen Fleck und weiter über den Grat mit Rotpalfen und Kleinkalter zum Gipfel (Stellen II, keine Sicherungsanlagen), 3 - 3,5 h.

Langer Abstieg über das Ofental (oben mühsames Schrofengelände) zurück nach Hintersee 4 - 5 h.

Je nach Fitnessstand könnten wir daraus auch eine Eintagestour machen mit sehr frühem Aufbruch in München.

Berchtesgadener Alpen

Hermann Seyler

20. Aug.

Benediktenwand (1800 m)

Rampe-Rippe IV+, 13 SL, 4 h

Bayerische Voralpen

Volker Kron

10. Sept.

Kreuzwand (2132 m)

Ma-Ma-Kante V+, 12 SL, 3,5 h

Karwendel

Volker Kron

24./25. Sept.

Plumsjochhütte (1630m)

Familientour mit Hüttenübernachtung

Karwendel

Familiengruppe

So. 16. Okt.

Schafreiter (2102 m) / Parkplatz an der Straße von Vorder- nach Hinterriß, 940 m.

Auf Wanderweg bzw. Steig leicht erreichbarer, schöner Aussichtsberg für den Herbst oberhalb der Tölzer Hütte (1825 m), 3 h

Karwendel

Hermann Seyler

23. Okt.

Sportklettern in Scharnitz

Arnspitzgruppe

Familiengruppe

20. Nov.

Wanderung im Murnauer Moos

Bayerische Voralpen

Familiengruppe

26. Dez .

Weihnachtstour auf die Rauthhütte - mit Ski/Rodel oder zu Fuß.

Mieminger Alpen

Familiengruppe

  .  

Wettkampf-Klettertraining:

Dienstag und Donnerstag 18-20:30 Uhr

Wettkampftraining Klettern für Jugendliche

Voraussetzung: Beherrschung des VIII. Schwierigkeitsgrades im Vorstieg

 

Boulderwelt München West

Reinhard Nibler

Samstag/Sonntag 9-17 Uhr

Wettkampftraining Klettern für Jugendliche

Voraussetzung: Beherrschung des VIII. Schwierigkeits-grades im Vorstieg

Wechselnde Kletter- und Boulderhallen

Reinhard Nibler

Telefonnummern und Email-Adressen

Tourenleiter

Festnetznummer

Mobiltelefon

Mailadresse

Tom Birmann

08856/805 3251

0179 995 5959

tom.birmann [AT] web.de

Sandra Dotzler

-

0170 615 7600

sandra.dotzler [AT] gmx.de

Matthias Jarka

-

0160 589 2033

jarka [AT] web.de

Carsten Klatt 089/999 344 37 0160 755 9580 carstenklatt [AT] gmx.de
Volker Kron - 0160 360 2668 volker.kron [AT] t-online.de

Reinhard Nibler

-

0171 386 0445

rn [AT] dr-nibler.de

Stefan Olbert

08032 913541

01749220344

onafets [AT] gmx.net

Ulrich Schneider 

08347 2869796

0174 3343 533

fam-schneider [AT] t-online.de

Corinna Schultz-Wild & Karl Kammerer

08157/994 050

0160 727 6368

corinnasw [AT] gmx.de

Hermann Seyler

08324/2148

0152 2407 6732

parzinn [AT] googlemail.com

Ulrich Wahl

089/ 237 108 68

0173 340 5825

ulrich.wahl [AT] gmx.de

Alexander Wislsperger

 

0151 548 547 12

alexander [AT] wislsperger.org

Michael Weidelehner

 

0179 9165302

michi.weidelener [AT] web.de

Ausrüstungsgegenstände

verleiht unser Gerätewart:

Juan Espiau
Tel: 0176 398 844 59

Mail: materiallager[at]alpenverein-hochland.de

Ausleihzeit und -ort: Dienstag, 19:00-20:00 Uhr im Kriechbaumhof. Eine Voranmeldung, bevorzugt per Email, ist erforderlich. Bitte gegebenenfalls rechtzeitig (Montagabend) vor einer Tour Juan kontaktieren. Kaution für Ausleihe: 50 Euro

Zur Geräteseite

.
.